Intuitives Bogenschießen


Mit Pfeil und Bogen das eigene Ziel fest im Blick

Das Intuitive Bogenschießen ist eine Herausforderung für jung und alt. Dabei sorgt diese eher traditionelle Form des Umgangs mit Pfeil und Bogen neben einer Verbesserung des Körpergefühls sowie der Wahrnehmungs- und Konzentrationsfähigkeit vor allem für ausgleichende und zugleich faszinierende Stunden. Die grundlegenden Techniken des Intuitiven Bogenschießen und das damit verbundene Zielen ohne eine entsprechende Vorrichtung werden erlernt und im Laufe des Programms bei spannenden Übungen und einem abschließenden Turnier mit jedem einzelnen Bogenschuss immer weiter optimiert.

Programm-Ziele

  • Spaß (durch die gemeinsamen Erlebnisse in der Gruppe und den faszinierenden Umgang mit Pfeil und Bogen)
  • Erweiterung und Verbesserung des Körpergefühls, der Wahrnehmungs- und Konzentrationsfähigkeit
  • Stressbewältigung und -prävention

Alter der Teilnehmer: ab 11 Jahren (ab der 5. Klasse)
Programm-Dauer: 2 Stunden
Gruppengröße: ab 10 Teilnehmern